ESVK spielt am Dienstagabend in Freiburg

Nachholspiel vom 5. Spieltag


Geschrieben von

Für den ESV Kaufbeuren steht am Dienstagabend das Nachholspiel vom fünften Spieltag auf dem Programm. Die Joker reisen dazu in den Schwarzwald zum EHC Freiburg. Spielbeginn in der Echte-Helden-Arena ist um 19:30 Uhr. Das Spiel wird wie gewohnt live auf Sprade.TV übertragen.

Wie gehen die Joker in das Spiel?

Trainer Rob Pallin muss für die nächsten Wochen auch auf Markus Schweiger verzichten, der junge Stürmer weilt seit Sonntag bei der U20 Nationalmannschaft und kehrt planmäßig erst wieder im Januar nach Kaufbeuren zurück. Dazu fällt Torjäger Sami Blomqvist weiterhin verletzungsbedingt aus. Max Lukes könnte nach seiner langen verletzungspause am Dienstag wohl seinen ersten Pflichtspieleinsatz in dieser Saison feiern. Einige Fragezeichen stehen weiterhin hinter den Personalien Daniel Oppolzer, Denis Pfaffengut, Jan Bednar und Tobias Echtler. Deren Einsätze werden sich erst morgen vor der Abfahrt nach Freiburg entscheiden. Ziemlich sicher mit an Board werden dagegen die beiden U20 Spieler Leon van der Linde und Leon Dalldush sein.   

Foto: Benjamin Lahr

Zurück

ESVK-Aktuell

ESVK-Aktuell