Sebastian Osterloh führt den ESVK als Kapitän an

Max Schmidle und Matthias Bergmann sind seine Stellvertreter


Geschrieben von

Das Kaufbeurer Eigengewächs Sebastian Osterloh führt den ESV Kaufbeuren als Kapitän durch die Abschiedssaison am Berliner Platz. Matthias Bergmann und Max Schmidle wurden von der Mannschaft als seine Vertreter bestimmt und werden somit das "A" auf der Brust tragen.

"Sebastian Osterloh habe ich persönlich als Kapitän bestimmt. Er ist Kaufbeurer und dazu sehr erfahren. Osti ist von seiner Art her ein Spieler, der sich um alles kümmert, der den jungen Spielern zur Seite steht und die Mannschaft als Ganzes im Auge hat. Von daher war es eine logische Entscheidung in zum Kapitän zu machen", begründet Trainer Andreas Brockmann seine Wahl. "Die beiden Assistenten habe ich dann von der Mannschaft wählen lassen. Max Schmidle und Matthias Bergmann sind beide schon länger in Kaufbeuren und sind auch immer für die Mannschaft da und gehen stets positiv voran," so der ESVK Trainer weiter.

Foto: Lahr-Fotografie

Zurück

ESVK-Aktuell